Hier die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2016. Im oberen Bild sehen Sie die diesjährigen Vereinsmeister aus den verschiedenen Klassen.

Klasse: KK aufgelegt - Senioren

Nr.

Scheiben-Nr.

Name, Vorname

Ergebnis

Platz

1

18151-18155

König, Ingrid

92

1

2

18156-18160

Kaufmann, Wolfgang

87

2

3

18036-18040

Jablonski, Horst

85

3

4

18161-18165

Wirtz, Herbert

81

4

5

18067-18071

Wirtz, Irene

79

5

6

18083-18087

Wald, Heinz

73

6

7

18093-18097

Koch, Thea

69

7

8

 

 

 

 

Klasse: KK aufgelegt - Schützen

Nr.

Scheiben-Nr.

Name, Vorname

Ergebnis

Platz

1

18166-18170

Wirtz, Frank

88

1

2

18061-18065

Kleinhaus, Christian

87

2

3

18056-18060

Neuser, Thomas

86

3

4

18051-18055

Kleinhaus, Verena

85

4

5

18088-18092

Heisser, Elke

82

5

6

18044-18048

Neuser, Charlotte

77

6

7

18031-18035

Dietrich, Jörg

76

7

8

18072-18076

Schwidden, Carmen

73

8

9

23385-23389

Britz, Susanne

63

9

Klasse: LG aufgelegt - Senioren

Nr.

Scheiben-Nr.

Name, Vorname

Ergebnis

Platz

1

14815/14816

Wald, Heinz

96

1

2

14797/14798

König, Ingrid

95

2

3

14817/14818

Koch, Thea

94, 53T

3

4

14799/14800

Kaufmann, Wolfgang

94, 183T

4

5

14793/14794

Jablonski, Horst

93, 64T

5

6

14785/14786

Wirtz, Herbert

93, 147T

6

7

14811/14812

Wirtz, Irene

91

7

8

 

 

 

 

Klasse: LG aufgelegt - Schützen

Nr.

Scheiben-Nr.

Name, Vorname

Ergebnis

Platz

1

14781/14782

Neuser, Thomas

98

1

2

14805/14806

Kleinhaus, Christian

97

2

3

14801/14802

Schwidden, Carmen

94

3

4

14787/14788

Wirtz, Frank

93

4

5

14803/14804

Schäfer, Frank

92

5

6

14813/14814

Heisser, Elke

90, 28T

6

7

14807/14808

Neuser, Charlotte

90, 200T

7

8

14809/14810

Kleinhaus, Verena

90, 220T

8

9

14791/14792

Dietrich, Jörg

89

9

10

14795/14796

Lauxen, Manuela

88

10

11

14819/14820

Britz, Susanne

85

11

12

14783/14784

Lauxen, Jürgen

80

12

Sieg der Schülermannschaft des Bezirks Mittelrhein-Untermosel beim Diözesanjungschütztentag in Emmelshausen


Einmal im Jahr messen sich die besten jungen Schützen beim Diözesanjungschützentag, diese Jahr in Emmelshausen. Startberechtigt waren 11 Mannschaften, unter denen sich die 5 Mädchen und Jungen aus dem Bezirksverband Mittelrhein-Untermosel als die besten hervortaten. Es wurden sehr gute Ergebnisse geschossen, zwischen der Siegermannschaft (241 Ringe) und dem 2. platziertem (234 Ringe) lagen gerade einmal 7 Ringe. Besonders freute sich die Bruderschaft aus St. Sebastian, die mit ihrer kompletten Jugendabteilung (ca. 25 Personen) zur Unterstützung Ihrer erfolgreichen Schützen und Schützinnen angereist waren. Michéle Schwidden war ein fünftel der erfolgreichen Siegermannschaft zusammen mit den Schützen aus Kettig und Mülheim-Kärlich. Die Halle tobte bei der Ergebnisverkündung. Unsere Schülerprinzessin, Jil Kleinhaus, kämpfte gegen einige starke Gegner und erlangte einen guten 8 Platz (mit 29 von 30 möglichen Ringen) von 17. Startern. Unsere erfolgreiche Michéle konnte in der Einzelwertung einen guten 7. Platz erreichen und sich somit in einem Startfeld von 17. Starterinnen und Startern positionieren. Ganz besonders stolz waren wir am heutigen Tage auf unsere Bambini-Mannschaft, die trotz einiger organisatorischer Herausforderungen bei der Durchführung des Schießwettkampfes eine gute Leistung mit 3 Teilnehmern abgeliefert haben. Unsere erfolgreichen Bambini-Schützen waren Collin Fick, Leonie Schwidden und Lea Britz.
Besonders kann man der 1. Brudermeisterin und 2. Jungschützenmeisterin, Charlotte Neuser, und dem 1. Jungschützenmeister, Dirk Cibis, zu den guten Leistungen Ihrer Schützlinge gratulieren. In der Zeit von knapp einem Jahr haben sie in der Schützenbruderschaft St. Sebastian eine komplette neue Jugendabteilung aufbauen. Der gute Zusammenhalt zwischen Kindern, Eltern und den Mitgliedern des Vereins zeigt, dass Vereinssport und Geselligkeit wieder ganz groß geschrieben wird. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Eltern der Jungschützen durch ihre Teilnahme an den Trainingsnachmittagen am Damm, Spaß an dem Sport gefunden haben und nach und nach dem Verein beigetreten sind. Geplant ist es in der nächsten Zeit eine Elternmannschaft ins Lebens zu rufen und dann gemeinsam an regionalen Wettkämpfen teilzunehmen.

Bambinis siegen bei Heimwettkampf am 11.09.2015